08362 – 911 35 63

Kampfkunst für Kinder

Der Unterricht unserer Kinder ist altersgemäß gestaffelt und findet natürlich nachmittags statt.Im Alter von 4-6 Jahren wird durch das Ausbildungsprogramm von Diplomsportwissenschaftler Mark Matl bei den Kindern der Grundstein für eine vielfältige Bewegungserfahrung gelegt.

Der Unterricht der Schulkinder bis 10 Jahren legt neben den sozialen Kompetenzen unserer Wertevermittlung den Schwerpunkt auf das Erlernen einer Vielzahl von Basistechniken, sei es beim Lauf-ABC, beim Dehnen oder bei Karate-spezifischen Techniken in der Selbstverteidigung.

Unsere Jugendlichen steigen mit viel Spaß und mit Köpfchen in die Welt der Kampfkünste ein. Es werden Hintergründe und Zusammenhänge genauer beleuchtet. Mit viel Action werden die Jungs und Mädels körperlich fit gemacht.

Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit – im Brazilian Jiu Jitsu wird nicht geschlagen oder getreten. Es werden Wurf- und Clinchtechniken im Stehen, Kontrollpositionen am Boden trainiert.

Du bist fasziniert von coolen Kämpfern? Dann mach den ersten Schritt und komm ins Kickboxen! Bei uns powerst Du Dich richtig aus, und baust noch richtig viel Energie auf.

Taekwondo ist eine vielseitige internationale asiatische Sportart, bei der beinahe jede Art von Bewegung ausgeübt wird.

Judo ("der sanfte Weg") ist eine Kampfsportart mit Schwerpunkt Selbstverteidigung. Man lernt Angriffe abzuwehren, ohne den Gegner zu verletzen, insbesondere durch Würfe.

Kinder brauchen Selbstbewusstsein! Sie möchten die mentalen und körperlichen Fähigkeiten Ihres Kindes festigen? Kung Fu ist ein hervorragendes Medium um Kinder zu erreichen.

Das Functional Training KIDS will den jungen Sportlern Freude an der Bewegung in der Gemeinschaft vermitteln. Im Mittelpunkt der Trainingseinheiten stehen verschiedene Varianten des Springens, Laufens und Kletterns, sowie Elemente aus dem Turnen.